Wir über uns

Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf der Website der Evangelischen Kirchengemeinde Hochstetten.
Wir, das ist die Evangelische Kirchengemeinde Hochstetten im Ortsteil Hochstetten der politischen Gemeinde Linkenheim-Hochstetten, auf der Hardt nördlich von Karlsruhe am Rhein.
Wir sind eine überschaubare Gemeinde von ca. 1.600 Gemeindegliedern. Bei uns ist die Kirche noch im Dorf, wenn auch unsere Pfarrstelle auf 75% reduziert wurde.
Unsere schöne Kirche haben Sie auf der Portalseite gesehen. Ihr Turm stammt aus dem 15. Jahrhundert, ihr Schiff aus der Mitte des 18. Jahrhunderts und die Glasfenster in der seltenen Grisaille-Technik aus den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts. Für das Patronat der vorreformatorischen Kirche gibt es zwei verschiedene Überlieferungen. Nach der einen soll die Kirche dem Apostel Bartholomäus, nach der anderen dem Märtyrer Nazarius geweiht gewesen sein. Eingebürgert hat sich der Name „Bartholomäuskirche“.


Bei uns gibt es ein sehr lebendiges Gemeindeleben, über das Sie sich unter „Gruppen und Kreise“ informieren können. Unser Profil als landeskirchliche Gemeinde besteht darin, dass Menschen und Gruppen unterschiedlicher geistlicher Prägung zusammenleben. Wir wollen in der Einheit, die wir in Jesus Christus haben, die Vielfalt des Leibes Christi leben und erfahren die unterschiedlichen Prägungen innerhalb der Gemeinde einerseits als Reichtum. Andererseits ist diese Vielfalt auch immer eine Herausforderung. Mit der traditionellen Gemeinde leben viele Jugendliche im CVJM Hochstetten, der 1992 neu gegründet wurde und charismatisch geprägt ist.

Der Evangelische Diakonieverein ist in Hochstetten Träger von zwei Kindergärten: „Wunderfitz“ in der Schillerstraße und „Abenteuerland“ in der Kirchstraße. Ebenso ist er Träger einer Diakoniestation, die auch Kranke unserer Gemeinde pflegt.
In unserem Ortsteil (Hebelstraße 15) betreibt die Stiftung Geschwister Wilhelm Nees unter dem Dachverband der Diakonie ein Alten- und Pflegeheim.