Kirchengemeinde Hochstetten

Unter Führung von Pfr. Bender begaben sich bei bestem Sommerwetter 23 Männer auf einen Pilgerweg um den Michaelsberg bei Untergrombach. Dem Gedanken des Pilgerweges folgend stellte Pfr. Bender die einzelnen Wegabschnitte unter kurze Bibelworte, die für die Wanderer als Anregung zum Gespräch oder Meditation gedacht waren.

Der Weg führte anfangs durch die Obst- und Weingärten am Fuße der Michaelskapelle und bot einen herrlichen Ausblick ins Rheintal. Bei dem warmen Wetter wurde am Ende dieses Wegabschnitts die angebotene Trinkpause mit kühlem Sprudel von den Teilnehmern gerne angenommen. Gestärkt ging es dann weiter durch das Naturschutzgebiet mit seiner vielfältigen Blütenpracht.

Die Wanderung endete mit einem Besuch der Michaelskapelle. Zu deren Ausstattung und  Baugeschichte gab uns Pfr. Bender einige Erläuterungen und zum abschließenden Choral ließ es sich unser Musikus Harald nicht nehmen uns auf der Orgel zu begleiten.

Diesen schönen Mai-Männertreff ließen wir dann mit zünftigen Vesper mit Garten einer Untergrombacher Gaststätte ausklingen.